Förderpreisverleihung der PSD Bank

Foto Quelle A&V

Seit letztem Jahr unterstützt ein unabhängiger Spendenbeirat die PSD Bank bei der Entscheidung über die Vergabe ihrer Spendengelder. Im November tagte der Spendenbeirat bereits zum zweiten Mal. Am 10. Januar 2011 werden nun Spendenschecks über insgesamt 25.000 Euro an die einzelnen Projekte verteilt.

Der Vorstandsvorsitzende der PSD Bank, Jürgen Wunn, sowie die Vertreter des Spendenbeirats werden die Spendenschecks im Rahmen einer feierlichen Übergabe verteilen. Außerdem stellen die Vertreter der insgesamt acht mit Spendengeldern bedachten Institutionen ihre Projekte kurz vor. Die Gelder gehen an gemeinnützige und soziale Einrichtungen und Projekte aus dem Saarland.

Über je 5.000 Euro freuen sich folgende Einrichtungen:

2. Chance Saarland e. V. mit dem Projekt ?Integration statt Parallelgesellschaften?: Hilfe für Jugendliche mit Integrationshemmnissen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Fraueninfo Josefine Begegnungsstätte und Kinderbetreuung e. V mit ihrem Angebot für Menschen, vorrangig Frauen, in schwierigen Lebenssituationen.

 

Verein zur Förderung und Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und ihren Familien e. V. für den Aufbau einer Anlaufstelle für Jugendliche mit Diskriminierungserfahrung.

3.000 Euro gehen an den Landessportverband für das Saarland mit dem Projekt ?Minisportabzeichen Saar?.

Mit 2.400 Euro unterstützt die Bank den Behinderten- und Rehabilitationssportverband Saarland mit dem Projekt ?Förderpreis Behindertensport?: Anerkennung von Vereinen, die sich im Behindertensport besonders engagieren.

2.000 Euro erhält die Lebenshilfe Saarbrücken Tagesförderstätten gGmbH für die Umsetzung des ?Hamburger Raummodells? in der Kindertagesstätte der Lebenshilfe.

Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Saarbrücken e.V. gibt mit seinem Projekt ?SchulpatInnen? Hilfestellung beim Erlernen der deutschen Sprache. Unterstützt wird er dabei mit 1.400 Euro.

Weitere 1.200 Euro gehen an den HeartChor Saar e.V. für dessen Chorprojekt.

Zweimal jährlich, im Mai und im November, entscheidet der unabhängige Spendenbeirat über die Vergabe von jeweils 25.000 Euro. Interessierte finden den Bewerbungsbogen sowie weitere Informationen unter www.psd-hilft.de.

Der Spendenbeirat setzt sich zusammen aus Birgit Ohliger, Landesgeschäftsführerin der AWO Saarland, Elfriede Nikodemus, Beigeordnete des Regionalverbands Saarbrücken, Udo Blank, Pfarrer und Geschäftsführer des Diakonischen Werks an der Saar, Iris Steuer-Hertel, Verlegerin des Background Magazins, Jürgen Wunn, Vorstandsvorsitzender der PSD Bank RheinNeckarSaar eG sowie Edelgard Münz, Leiterin der Geschäftsstelle Saarbrücken der PSD Bank RheinNeckarSaar eG.

Die PSD Bank RheinNeckarSaar eG zählt mit einer Bilanzsumme von 1,8 Milliarden Euro zu den Top 100 Genossenschaftsbanken in Deutschland. Als beratende Direktbank betreut sie ca. 118.000 Privatkunden zwischen Bodensee und Luxemburger Grenze. Der Firmensitz ist in Stuttgart, zudem unterhält die Bank Geschäftsstellen in Freiburg und Saarbrücken.

12.01.2011 16:31 Alter: 8 Jahre