DM Bogenschießen 2012

BRS Gersweiler erfolgreichster Verein bei den Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen.
 Am Samstag, 11.08.2012 wurden die Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen FITA 70m Runde in Könitz ausgetragen. Mit dabei waren drei Saarsportler/innen von der BRS Gersweiler. Sibille Gräß erreichte in der Short Medric Klasse 489 Ringe und wurde damit Deutsche Meisterin. Auch Georg Winter in der Recurve Seniorenklasse wurde mit 578 Ringen Deutscher Meister, er verteidigte damit seinen Titel aus dem Vorjahr. Auch Katharina Schett unterzog sich bei den Deutschen Meisterschaften einem letzten Test vor den Paralympic in London. Mit einen sehr guten Trefferverhältnis von 558 Ringen wurde sie Vizemeisterin und musste sich nur der aus Bayern stammenden Jennifer Heß geschlagen geben. Heß wurde mit nur einem Ring Vorsprung (559) Deutsche Meisterin. Für Katharina Schett war dies der letzte Härtetest, den sie gut bestand. Der Bundestrainer war sehr zufrieden mit der gezeigten Leistung. Auch der Heimtrainer Alfred Motsch war hoch zufrieden, jetzt gilt es die Spannung bis nach London zu halten, um einen tollen Wettkampf zu bestreiten.

12.08.2012 15:44 Alter: 6 Jahre