Landesfachwart:

Wolfgang Blöchle
Elsässer Str. 53
66271 Kleinblittersdorf
Tel. 06805 - 913219
handy: 0176 55390306
mail: Wolfgang.Bloechle(at)gmx(dot)de

Was ist eigentlich Leichtathletik? - All das was jeder aus Kindheit und Jugend kennt:

Laufdisziplin
Von 50 Metern bei unseren Jüngsten bis zum Marathon mit 42,195 Metern wird alles gelaufen und gefahren (je nach Alterklasse), Crosslaufen im Winter ist auch einen interessante Variante.

Wurfdisziplin
Wir fangen mit den kleinen Bällen von 80 Gramm an und hören mit der großen
Kugeln von 2 kg bis zu 7.25 kg auf.
Speere von 400 Gramm bis zu 800 Gramm
Disken von 750 Gramm bis zu 2 kg

Sprungdisziplin
Ob weit oder hoch, es wird alles gemacht. Wir betreiben die Leichtathletik im Sommer und im Winter. Der Ausdaueraufbau wird im Wald mit längeren Ausdauerläufen gemacht. Die Techniken werden auf dem Sportplatz oder in der Halle trainiert. Damit man auch weiß, ob man ein richtiges Training gemacht hat, nimmt man an Wettkämpfen teil um sich mit anderen Athleten zu vergleichen. Im Saarland geschieht das im Bereich des Saarländischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband (BRS Saarland) in Zusammenarbeit mit den Saarländischen Leichtathletikverband. Die Wettkämpfe reichen von Regionalveranstaltungen, Deutschen Meisterschaften, Internationale Veranstaltungen bis hin zu Paralympischen Spielen.

Leichtathletik Startklassen.

Leichtathletik Wurfgewichte.