Junioren WM in Notwill 2019

Vom 01.-04. August fanden in Nottwil/ CH die diesjährigen Junioren Weltmeisterschaften in der Para Leichtathletik statt.

Vom paralympischen Trainingsstützpunkt Saarbrücken hatten sich zwei AthletenInnen für diese Meisterschaften qualifiziert.

Die 17jährige Anika Memmer vom TV Püttlingen, die erstmalig an solch einem Event teilnahm und der schon erfahrene 19jährige Rollstuhlschnellfahrer Tristan Adames.

Tristan startet für den TV Laubenheim, ist aber unserem Trainingsstützpunkt zugeordnet. Zudem trainierte er bisher bei unserem scheidenden Landestrainer Wolfgang Blöchle.

Anika sprintete auf Anhieb zweimal zu Bronze und stellte dabei über 100m/ 14,37s und 200m/ 30,32s jeweils persönliche Bestleistungen auf. Im Weitsprung erreichte sie Platz vier.

Tristan fuhr im 100m-Lauf zu Gold und erreichte über 200m, 400m und 800m jeweils Silber.

Herzliche Glückwünsche

21.08.2019 22:38 Alter: 26 days