Deutsche Meisterschaft Tischtennis 2018

Die Deutsche Meisterschaft im Tischtennis der Aktiven wurde von 13.-14. April 2018 in Schauenburg - Hoof durchgeführt.
Der BRS Saarland wurde durch die BSG St.Ingbert mit Joshua Wagner, Axel Lösch, Michael Ciolek und Thomas Schmitt bei der DM vertreten und konnte gute Platzierungen erspielen.
Im Doppel kam es in der Klasse 8 erneut zum Finale Wagner/Urban gegen Schmitt/Wollmert. Die beiden Altmeister wollten sich für die letztjährige Finalniederlage in Saarbrücken revanchieren. Dies ist allerdings fehlgeschlagen. Der Sieg ging sehr deutlich mit 3:0 Sätzen an die Titelverteidiger.
Axel Lösch und Michael Ciolek standen ebenfalls im Endspiel und mussten sich nach harter Gegenwehr der Doppelpaarung aus NRW mit 1:3 geschlagen geben.
Im Einzelwettbewerb wollte Joshua Wagner seinen Titel aus Saarbrücken 2017 verteidigen. Leider war aber schon im Viertelfinale Endstation – hier unterlag er Karl Witzgall aus Schleswig-Holstein mit 0:3. In gleicher Runde musste auch Thomas Schmitt die Segel streichen sodass Axel Lösch das Eisen aus dem Feuer holen musste.
Dies ist ihm auch sehr gut gelungen – er zog ins Endspiel ein und hat nach gutem Spiel Johannes Urban zum Sieg gratulieren müssen. Eine sehr gute Leistung von Axel.
 Michael Ciolek ist leider in der Vorrunde – er hatte auch eine schlechte Auslosung – ausgeschieden.
 Ein großes Lob geht an den Veranstalter, welcher innerhalb von 12 Wochen eine super Veranstaltung aus die Beine gestellt hat.
Hier haben Guido Oliv und seine Truppe uns eine tolle Halle, gute Verpflegung und tolle Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung geboten. Gerne dürfen sie zukünftig weitere Meisterschaften ausrichten.

18.04.2018 08:14 Alter: 38 Tage