BRS Gersweiler erneut Deutscher Meister im Boccia

Deutsche Meisterschaft im Boccia vom 14.09.-17.09.2017 in Nordwalde Landesverband Nord-Rhein-Westfalen. Erneut wurde die BRS Gersweiler Deutscher Meister im Boccia in der Besetzung von Gertrud Minas, Bernd Paulus, Boris Nicolai und Edmund Minas. In diesem Jahr gingen 16 Teams an den Start, sodass in zwei Tagen Jeder gegen Jeden spielten musste. Alle Mannschaften hatten somit 15 Spiele zu absolvieren. Am ersten Wettkampftag hatten wir gegen die vermeidlich stärksten Teams zu spielen und hatten diese auch gewonnen, außer gegen unseren zweite Mannschaft, da gab es ein gerechtes 11 zu 11. Am zweiten Wettkampftag waren unsere Leistungen nicht mehr ganz so gut, deshalb mussten wir eine Niederlage und ein Unentschieden hinnehmen. Die beiden Teams auch Markgröningen und Regensburg konnten wir auf die Plätze zwei und drei verweisen. Die Freude über die zweite Deutsche Meisterschaft war groß und unser Jubel kannte keine Grenzen mehr. Unser zweites Team in der Besetzung Anita Ochs, Anita Raguwaran und Adolf Ratayczak konnte sich den fünften Platz sichern und kam so noch zu einem versöhnlichen Abschluss dieser Deutschen Meisterschaft.
Die BRS Nordwalde hatte alles sehr gut organisiert und eine würdige und schöne Abendveranstaltung auf die Beine gestellt, dafür erhielten sie von allen Teams ein Sonderlob. Im nächsten Jahr in Mettmann werden wieder 16 Teams an den Start gehen. Ein weiteres Jahr dürfen wir uns amtierender Deutscher Meister nennen und das ist gut so, danke an das ganze Team Gersweiler eins und zwei.

17.09.2017 16:17 Alter: 161 Tage