Landesmeisterschaft Bogensport Halle 2017

Fünf Wochen vor unsern Deutschen Meisterschaften in Soest NRW mussten wir vom BRS unsere Form an diesem Wochenende wieder unter Beweis stellen. Es galt sich wieder einmal sich für das Highlight der Wintersaison zu Qualifizieren.
In der Hermann Neuberger Halle in Völklingen hatte am 28 und 29.01.2017 der Schützenverband Saar die Saarländischen Schützen zur Hallenmeisterschaft gerufen, um sich in den Bogentypen Compound, Recurve und Blankbogen zu messen. Wir der BRS Gersweiler waren mit Georg Winter, Susannen Winter, Gabi Kolling und Thorsten Neufang wieder einmal bei der Veranstaltung dabei, die für Bogenschützen mit und ohne Behinderung durchgeführt wurde. 
Unseren Völklinger Ausrichtern mit ihren vielen Helfern ist zuerst Dank zu sagen. Wieder einmal hatten sie es auf sich genommen eine solche Veranstaltung zu stemmen. Von der Professionellen Durchführung bis zur liebevollen Verpflegung ein voller Erfolg.
Der Samstagmorgen war den Recurveschützen in der Senioren- und Altersklasse, sowie den Juniorenklasse vorbehalten. Der Nachmittag den Schülern und Jungendklassen. Georg und Susanne Winter wurden jeweils an diesem Tag Saarlandmeister mit 559 bzw. 553 Ringen.
Der Sonntag war für die Herren- und Damenklasse reserviert. Nach mehr als 3 Stündigen Kräfteraubenden Wettkämpfe waren die besten Schützen ermittelt. Gabriele Kolling erzielte einen 6 Platz mit 421 Ringen und Thorsten Neufang einen 21 Platz mit 309 Ringen.
Im anschließenden Finale mussten die jeweils besten 16 Herren der Recurve und Blankbogen im nervenaufreibenden Duellausscheidungskampf nochmals antreten um das letzte aus sich heraufholen. Aus Sicht des BRS war unser Blankbogenschütze Carmelo Gangarossa hier unsere größte Hoffnung und er bestätigte sie mit dem Saarländischen Meistertitel.

31.01.2017 10:21 Alter: 293 Tage