Ehrung für Hans Kohler

Hans Kohler, Mitglied der Reha-Sport-Gruppe Einöd, ist für seine Lebenswerk ausgezeichnet worden. Der heute 88 jährige hat sich in der RSG Einöd verdient gemacht und seine Spuren hinterlassen. Seit 1970 ist er nicht nur ununterbrochen Mitglied der RSG, er war auch bis 2010 Übungsleiter dieser Gruppe. Ebenso hat er von 1989 bis 2004 die Geschicke des Vereines als Vorsitzender geleitet. Bis heute arbeitet er noch immer als stellvertretender Vorsitzender. Für Hans Kohler ist der Behindertensport zur Lebensaufgabe geworden und für ihn, im Alltag, nicht mehr wegzudenken.  Die Stadt Homburg hat ihn, zusammen mit Anderen, für sein Engagement geehrt. Aus den Händen von Christian Weber erhielt er den Ehrenpreis, gestiftet von der Karlsbergbrauerei Homburg.
Der BRS Saarland gratuliert Hans Kohler für die Auszeichnung und bedankt sich gleichzeitig für sein unaufhörliches Schaffen.
Hans Kohler im Bild 6. von rechts

07.03.2016 16:08 Alter: 2 Jahre