SM Tischtennis 2015

Am vergangenen Wochenende ( 27.06.) fanden die Saarlandmeisterschaften im Tischtennis im Sportzentrum Gersweiler statt. Die Schirmherrschaft übernahm Elisabeth Rammel Stadtverordnete der Landeshauptstadt Saarbrücken für die SPD Fraktion. Um 13:00 begrüßte der Vize-Präsident Sport Edmund Minas die Sportlerinnen und Sportler, die Schirmherrin und den Landesfachwart Thomas Schmidt. Minas bedankte sich ganz herzlich bei den Sportkameraden des TTC Gersweiler, die, die Halle hervorragend vorbereitet haben und die zudem einige Schiedsrichter für die Meisterschaft gestellt haben. Die Schirmherrin Elisabeth Rammel (SPD) lobte die gute Zusammenarbeit beider Vereine der BRS Gersweiler und des TTC Gersweiler, denn ohne das wäre so eine Meisterschaft nicht durchführbar. Auch der Landesfachwart zeigte sich überrascht welche gute sportliche Bedingungen er in Gersweiler vorfand und hegte die Hoffnung dass er im nächsten Jahr wieder kommen darf. An 16 Tischen würde dann pünktlich um 13:00 mit den Spielen begonnen. In den einzelnen Klassen wurde hervorragendes Tischtennis gezeigt. Auch in der zum vierten Mal stattfindenden Meisterschaft in der Klasse 11 wurde guter Tischtennissport gezeigt. Viele Spiele gingen über fünf Sätze bis der Sieger fest stand, sodass die Meisterschaft länger gedauert hat wie geplant. Aber das ist halt guter Sport und da darf es auch mal etwas länger dauern. Nachdem nun die Einzel gespielt waren, wurden die Doppel ausgespielt. Die Siegerehrung war dann gegen sieben Uhr und wurde von der Schirmherrin, dem Landesfachwart Thomas Schmidt und den Vize-Präsident Sport Edmund Minas vorgenommen. Ein Lob ging an den Ausrichter BRS Gersweiler, an den TTC Gersweiler, an den DRK Gersweiler, der Gott sei Dank nicht zum Einsatz kam, und an die Schiedsrichter. Am Ende konnte jeder Sportler/in mit einer Medaille, seiner Urkunde und einem kleinen Präsent zufrieden nach Hause gehen.

Die Ergebnisse zum downloaden.

29.06.2015 09:17 Alter: 2 Jahre