2. Sommerfest der Inklusion 2015

Sommerfest der Inklusion eine gelungene Veranstaltung am 20.06.2015 in Dillingen. Über 40 Verbände, Vereine und Institutionen haben sich beteiligt und haben ihren  Standpunkt zum Thema Inklusion vertreten. Aus den Redebeiträgen auf der Bühne konnte man erkennen wie vielseitig das Thema Inklusion in unserem Lande ist. Aber leider wurde auch deutlich, dass es an allen Ecken an Geld fehlt um den Grundstein für die Inklusion zu legen. Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte wie jeder Andere in unserem Land. Solange wir es nicht schaffen bei Neu- und Umbauten die Barrierefreiheit in den Vordergrund zu stellen, solange wird es keine echte Inklusion geben.
Und gerade wir als Landesbehindertensportverband im Landessportverband sind auf barrierefreie Zugänge und Nutzbarkeit von Sportstätten jeglicher Art angewiesen. Nur so können wir die Inklusion im Sport umsetzten und fördern. Viele gute Beispiele gibt es schon in unserem kleinen Land, was wir an unserem Stand beim Fest der Inklusion den Besuchern vermittelt haben. Aber dennoch gibt es viel zu tun. Packen wir es an und wir sind dabei.

22.06.2015 09:31 Alter: 2 Jahre