Tischtennis

DM für Menschen mit geistiger Behinderung ein voller Erfolg

Super Stimmung, packende Ballwechsel und Spitzenleistung sind das positive Fazit der ersten DM für Menschen mit geistiger Behinderung des Deutschen Behindertensportverbandes. 32 Herren und 16 Damen aus 11 Landesverbänden spielten ihre Deutsche Meisterin/ihren Deutschen Meister im Einzel und Doppel vom 11./12.3.2011 in Marktheidenfeld aus.

Ziel dieser DM war es aber nicht nur die besten Spielerinnen/besten Spieler zu ermitteln, sondern es wurden auch Weichen bezogen auf die zukünftigen Arbeit in der Abteilung Tischtennis im Deutschen Behindertensportverband gestellt. Der DBS Vorstand TT, vertreten durch Abteilungsleiter und stellvertretender Abteilungsleiter sehen eine wichtige Zielsetzung in der Etablierung von regelmäßigen Trainingsmöglichkeiten und der langfristen Entwicklung von Leistungszentren für Tischtennisspielerinnen/Tischtennisspieler mit geistiger Behinderung

Dateien:
Ergebnisse_DM_Gbler.xls344 K
22.03.2011 18:11 Alter: 8 Jahre