Boris Nicolai Deutscher Vizemeister Boccia 2014

Am Samstag den 25. Oktober konnte Boris Nicolai von der BRS Gersweiler zum ersten Mal an der Deutschen Meisterschaft in der paralympischen Sportart Boccia in Roßdorf (Hessen) teilnehmen. In vier Schadensklassen aufgeteilt gingen 29 Athleten an den Start. Boris wurde vom Klassifizierungsteam in die Startklasse BC 4 eingestuft. Mit seiner ruhigen und präzisen Spielart musste sich Boris nur dem späteren Deutschen Meister Müller David, ICP München, geschlagen geben. Bastian Keller, TV Markgröningen, sicherte sich dahinter den dritten Platz. Dieser gute Einstieg für Boris Nicolai lässt hoffen, dass er sich in Deutschland an der Spitze etablieren kann. Wir wünschen unserem Athleten weiterhin viel Erfolg.

26.10.2014 14:04 Alter: 3 Jahre