Hayashi Karatecenter erhält besondere Auszeichnung

Karate Kollegium Deutschland ernennt die „Schule des Jahres“ Das Hayashi Karatecenter ist vom Karate Kollegium Deutschland zur Karate Schule des Jahres ausgezeichnet worden. Toni Dietl 7. Dan, Sachbuchautor, ehemaliger Bundestrainer und Welt-Präsident für den Bereich Karate der WKU (World Kickboxing and Karate Union) überreichte Abteilungsleiter Dirk Dohm 4. Dan diese Auszeichnung. Das Karate Kollegium Deutschland hat eine Bundesweite Studie zur Ermittlung der Fachkompetenz durchgeführt. Das Hayashi Karatecenter mit verschiedenen Standorten im Saarland und mehr als 170 Mitgliedern, hat dabei mit seinem Konzept zur Gewaltprävention für Kinder, einer sehr guten Umsetzung durch qualifizierte Karatelehrer, einem exzellenten Unterricht und einem vorbildlichen Umgang mit Kinder und behinderten Menschen überzeugt. So wurde das Hayashi Karatecenter mit seinen verschiedenen Facetten um Abt. Dirk Dohm 4.Dan auch für seine außergewöhnliche Arbeit mit behinderten Menschen ausgezeichnet. „Karate ohne Grenzen“ Sie wollen wissen, was sich hinter diesem Motto verbirgt? Ganz einfach. Unser Karate ist etwas Besonderes! Integration ist das Schlüsselwort. Damit setzt das Hayashi Karatecenter ein Zeichen und bietet derzeit als einziger Karateverein im Süd-Westen eine eigene Gruppierung „Karate für Menschen mit Behinderung, bzw. körperlichem Handicap“ an, mit dem Ziel diesen Personenkreis in das tägliche Karatetraining zu integrieren. Als erster Karateverein im Süd-Westen sind wir mit der Abteilung Handicap Karate durch den BRS Saarbrücken (Behinderten- und Rehabilitations- Sportverband Saarland e.V.) auch Mitglied im Deutschen Behindertensportverband. Das Hayashi Karatecenter ein Karateverein der Menschen verbindet, ob Krabbelkarate ab 2 Jahren, Kids Karate 6 - 9 Jahre, Handicap Karate, Kids Karate 9 - 16 oder auch Erwachsenen Karate. Haben wir ihr Interesse geweckt, so würden wir uns über ihren unverbindlichen Besuch oder eine Kontaktaufnahme freuen!
Mehr Info auch unter: www.karateohnegrenzen.de

20.03.2014 16:03 Alter: 4 Jahre