Silber für Claudia

Claudia Nicoleitzik (Klasse T36) sicherte sich bei den Leichtathletik - Weltmeisterschaften, der Behinderten, in Lyon die Silbermedaille im 200 m Sprint. In einer Zeit von 31,69 Sekunden (persönliche Bestleitung) blieb Claudia nur 0,7 Sekunden hinter der neuen Weltmeisterin Min Jae Jeon aus Südkorea.Am Samstag ist dann Claudia wieder mit dem 100 m Sprint am Start, auch da kann sie sich berechtigte Hoffnung machen auf eine Medaille.
Stefan Strobel (Klasse T51) belegte bei seiner ersten Weltmeisterschaft in den Sprintstrecken über 100 m im Rennrollstuhl den siebten Rang. Da ist sicherlich noch Luft nach oben. Auch er geht ein zweites Mal an den Start über die Streckke von 200m.

24.07.2013 07:50 Alter: 5 Jahre