"Barrieren überwinden"

50 Jahre BSG Illingen.
Unter diesem Motto hatte die BSG Illingen am Freitag den 28. Juni in das Stadion "An der Lehn"  zum inklusives Sport- und Spielfest eingeladen. Die Schirmherrschaft übernahm die Landrätin Cornelia Hoffmann-Bethscheider und der Bürgermeister Dr. Armin König.
An den Start gingen die Förderschulen
Rothenbergschule Dirmingen
Louis-Braille-Schule Lebach
Eric-Carle-Schule Mainzweiler
Kerpenschule Uchtelfangen
Die Grundschulen mit ihren 4. Klassen
Hüttigweiler
Illingen
Uchtelfangen.
Um den Inklusionsgedanken zu vertiefen wurde der Wettkampf im Team bestritten. Ein Team bestand aus behinderten- und nichtbehinderten Kindern. Bewertet wurde nur das Team in seiner Gesamtheit, dabei gab es keine Platzierung im Sinne von Erster oder Zweiter. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten eine Urkunde sowie ein kleines Erinnerungsgeschenk. An zehn Spielstationen konnten die Kinder ihre Geschick und Können unter Beweis stellen. Da nicht der Wettkampf sondern die Begegnung im Vordergrund stand wurde dieses Fest von den Hilfsorganisationen DRK, THW und der freiwilligen Feuerwehr mit Spielstationen unterstützt. Mit einer Tanzdarbietung der Eric-Carle-Schule Mainzweiler wurde die Veranstaltung künstlerisch abgerundet.
Die  BSG Illingen hatte keine Mühe und Kosten gescheut dieses Fest der Begegnung oder der Bewegung zu organisieren. Ein großes Lob für den Veranstalter  und eine vorzeige Veranstaltung die Mut machen soll für weitere Begegnungen.

30.06.2013 10:50 Alter: 5 Jahre