Große Auszeichnung für Claudia Nicoleitzik

Bei der Wahl zum „Saarsportler 2012“ konnte Claudia Nicoleitzik nach 2008 zum zweiten Mal in ihrer Karriere den begehrten Titel „Saarsportlerin“ abräumen. Claudia überzeugte die Jury durch ihre großartigen Leistungen bei den „Paralympics“ in London. Unsere 22- Jährige Vorzeigeathletin spurtete in London sowohl über die 100, als auch über die 200 Meter zu einer Bronzemedaille. „Der Preis freut mich eigentlich mehr als der vor vier Jahren. Denn dieses Jahr war schon sehr anstrengend, aber auch sehr erfolgreich“ sagte die sympathische Sportlerin. Die Auszeichnung nahm Claudia aus den Händen der Ministerpräsidenten des Saarlandes, Frau Annegret Kramp-Karrenbauer, entgegen.
Zum ersten Mal in der Geschichte "Wahl zum Saarsportler des Jahres" wären drei Saarsportler/innen unter den ersten fünf zu finden. Neben Claudia Nicoleitzik kam Katharina Schett zwei in die engere Wahl der zu wählenden Saarsportlerinnen. Auch  der Zweite Platz bei der Vergabe des Nachwuchspreises an David Scherer ist eine Tatsache, die hier unbedingt Erwähnung finden muss.

26.11.2012 14:44 Alter: 6 Jahre