Süddeutsche Leichtathletik Meisterschaft

Die Vertreter des BRS Saarland waren bei den Süddeutschen Meisterschaften am Pfingstsamstag in Heusenstamm qualitativ und quantitativ stark vertreten.
20 Leichtathletinnen und Leichtathleten waren vom TV Dillingen, Hilfe durch Sport Quierschied, TV Püttlingen, der RSG Saar, von der Louis-Braille-Schule Lebach und der Förderschule für Körperbehinderte Püttlingen gemeldet.
Bei den Rollstuhlschnellfahrern machten die Saarsportler die Siege unter sich aus: Stefan Strobel (RSG Saar)  war in der Klasse T 51 auf den Strecken 100, 200, 400, 800 und 1500m ebenso immer Erster wie Tim Jeckel (er und alle folgenden RS-Fahrer vom HdS Quierschied) in der Klasse T53 über die Distanzen von 100m bis 800m.  David Scherer war in der Aktivenwertung der Startklasse T54  auf den Strecken von 100m bis 1500m immer der Schnellste, und für Jens-Uwe Schnoor, auch T 54,  galt das gleiche in der Altersklasse U 20 über die Strecken von 100m bis 800m. Bei den jungen Damen teilten sich die beiden Fahrerinnen vom HdS Quierschied die vorderen Plätze: Die erst 11-jährige Lea Thome gewann das 100m-Rennen, Alexandra Strack war über 200, 400 und 800m vorne. Im Speerwerfen der Rollstuhlfahrer rundete Olaf Schepp mit Platz 1 das gute Ergebnis der Rollis von HdS Quierschied ab.
Herausragendes Ergebnis bei den LäuferInnen und SpringerInnen war der Weitsprung von Claudia Nicoleitzik (TV Püttlingen), die zum wiederholten Male in diesem Jahr Weltrekord (4,11m) in der Startklasse T 36 sprang. Dass sie außerdem über 100m und 200m die Schnellste war, versteht sich fast von selbst.  Ihre jüngere Schwester Nicole Nicoleitzik (T 38) wollte da nicht zurückstehen und holte sich die Titel bei der weiblichen Jugend über 100m und im Weitsprung. Ebenfalls süddeutsche Meisterin wurde ihre Püttlinger Vereinskollegin Baschira Tahar (T 13) im 400m-Rennen, Vanessa Braun (T 38, Louis-Braille-Schule Lebach)) gewann den Weitsprung und Maike Elsaßer (TV P.) den Ballwurf in der U 16.  Ebenfalls sehr bemerkenswert sind die Erfolge von Christian Lukas  von der Förderschule für Körperbehinderte Püttlingen: Er siegte bei der männlichen Jugend über 100m, 800m und im Weitsprung.
Weitere  vordere Platzierungen erreichten: Mareike Helwes (Louis-Braille-Schule Lebach),  Christian d‘Angelo (TV Püttlingen), ebenso Michaela Baus, Christopher Aimé und  Christian Schwarz, alle TV Dillingen. 

28.05.2012 15:55 Alter: 6 Jahre